Jugendschutz

Bestwhiskyshop vertreibt nur an Erwachsene!

Bestätigen Sie Bitte Ihr Alter!

Sind Sie über 18?



JA NEIN
Talisker 8 Jahre, Special Release 2021 Vergrößern

Talisker 8 Jahre, Special Release 2021

Neuer Artikel

Aus der Talisker Distillery auf der schottischen Insel Skye stammt der Talisker 8 Jahre Special Release 2021. In welchen Fässern der Single Malt reifen durfte, ist nicht bekannt. Der Legende „Talisker: The Rogue Seafury“ nach lag unter der rauchigen, nebelverhangenen Oberfläche der dunklen Gewässer der Insel der Leviathan des Lochs auf der Lauer. Er soll über seine alte Heimat gewacht und dem Whisky seinen kraftvollen und unverwechselbaren, salzigen Charakter verliehen haben.

Die milde Nase lässt laut offizieller Verkostungsnotiz das grimmige Wesen zuerst nur erahnen. Die Hauptaromen seien süß und maritim mit einer Andeutung von Getreide wie Porridge-Hafer, die sich schnell in klare, maritime Noten entwickeln sollen, die an salziges Seegras, Kristallsalz und Jod auf einer Basis bergigem Rauch erinnern würden. Ein Wassertropfen verschaffe Milderung, während er den maritimen Charakter verstärken soll. Eine weich-ölige Textur mit großartigem Geschmack übernehme langsam die Kontrolle. Zuerst fast parfümiert und doch durchweg salzig mit einem Hauch Süße, wunderbar torfig und rauchig durch die speziell ausgesuchten Fässer – dieses wilde Seeungeheuer ende in einem vollen, pfeffrigen Genuss. Wasser runde den Geschmack ab und erfülle die Zunge mit einem pfeffrigen Prickeln innerhalb des gleichmäßigen Profils. Langanhaltend, wärmend und beständig sei das Finish von Rauch und einem Nachklang an rauchigem Malt im Abgang geprägt. Ein Spritzer Wasser begleite das Seeungeheuer in seine Gefilde.

Mehr Infos

2 Artikel

107,00 € inkl. MwSt.

152,86 € pro Liter

Auf meine Wunschliste

Details

Alkoholgehalt 59,7% vol
Inhalt (in Liter) 0,7
Art Single Malt Whisky
Region Skye
Herkunft Schottland
Alter 8 Jahre
Abgefüllt 2021
Enthält Farbstoff ja

Mehr Infos

Aus der Talisker Distillery auf der schottischen Insel Skye stammt der Talisker 8 Jahre Special Release 2021. In welchen Fässern der Single Malt reifen durfte, ist nicht bekannt. Der Legende „Talisker: The Rogue Seafury“ nach lag unter der rauchigen, nebelverhangenen Oberfläche der dunklen Gewässer der Insel der Leviathan des Lochs auf der Lauer. Er soll über seine alte Heimat gewacht und dem Whisky seinen kraftvollen und unverwechselbaren, salzigen Charakter verliehen haben.

Die milde Nase lässt laut offizieller Verkostungsnotiz das grimmige Wesen zuerst nur erahnen. Die Hauptaromen seien süß und maritim mit einer Andeutung von Getreide wie Porridge-Hafer, die sich schnell in klare, maritime Noten entwickeln sollen, die an salziges Seegras, Kristallsalz und Jod auf einer Basis bergigem Rauch erinnern würden. Ein Wassertropfen verschaffe Milderung, während er den maritimen Charakter verstärken soll. Eine weich-ölige Textur mit großartigem Geschmack übernehme langsam die Kontrolle. Zuerst fast parfümiert und doch durchweg salzig mit einem Hauch Süße, wunderbar torfig und rauchig durch die speziell ausgesuchten Fässer – dieses wilde Seeungeheuer ende in einem vollen, pfeffrigen Genuss. Wasser runde den Geschmack ab und erfülle die Zunge mit einem pfeffrigen Prickeln innerhalb des gleichmäßigen Profils. Langanhaltend, wärmend und beständig sei das Finish von Rauch und einem Nachklang an rauchigem Malt im Abgang geprägt. Ein Spritzer Wasser begleite das Seeungeheuer in seine Gefilde.